Sortiment
SISSEL

Rückenschmerzen – Die Wirkung von Bewegungstherapie, TENS und kinesiologischem Taping

Chronische Rückenschmerzen im unteren Rücken sind eine der häufigsten Gesundheitsbeschwerden weltweit. Aus therapeutischer Sicht gibt es verschiedene Methoden diese Rückenschmerzen zu behandeln. Ein Forschungsteam um María Aguilar-Ferrándiz hat in einer experimentellen Studie die Wirkung eines betreuten Rückenübungsprogrammes in Kombination mit TENS, oder kinesiologisches Taping bei unteren Rückenschmerzen, untersucht und vielversprechende Ergebnisse erzielt.

Rückenschmerzen sind in der Schweiz weitverbreitet. In einer repräsentativen Umfrage der Rheumaliga Schweiz (1) gaben 88 Prozent der Befragten an, mindestens einmal pro Jahr an Rückenschmerzen zu leiden. 39 Prozent kämpfen sogar mehrmals pro Monat damit. Gemäss der Befragung sind Frauen und sozioökonomisch schwächer gestellte Personen besonders oft betroffen. Am häufigsten liegen die Schmerzen im Kreuz und unteren Rücken sowie im Nackenbereich vor.

Verschiedene Behandlungsmethoden bei Schmerzen im unteren Rücken wurden bereits wissenschaftlich geprüft und zeigen positive Effekte in Bezug auf das Schmerzempfinden und die Beeinträchtigung (z.B. Arbeitsunfähigkeit) der Betroffenen – darunter Bewegungstherapie (2), Kinesiologie (3) und Elektrotherapie (4). Aguilar-Ferrándiz und ihre Kollegen, die an der spanischen Universität Granada im Bereich der Physiotherapie forschen, haben sich nun die Kombination dieser Methoden angeschaut und miteinander verglichen.

Dazu führten die Forschenden ein klinisches Experiment mit Rückenschmerz-Patiententinnen und Patienten über den Zeitraum von vier Wochen durch. Die 58 Teilnehmenden, die unter chronischen unteren Rückenschmerzen litten, wurden zufällig in zwei Gruppen eingeteilt. In der ersten Gruppe wurden kinesiologische Tapes im Bereich des unteren Rückens angebracht. Die zweite Gruppe erhielt eine regelmässige TENS-Behandlung. Zusätzlich nahmen die Patiententinnen und Patienten beider Gruppen an 12 Trainingseinheiten mit Rückenübungen teil. Um Effekte festzustellen, verglich das Forschungsteam das Befinden vor der Behandlung und im Anschluss an die Behandlung. Zusätzlich betrachtete es Unterschiede zwischen der TENS- und der kinesiologisches Taping-Gruppe.

In ihrer Studie stellten die Forschenden positive Effekte fest. So zeigte sich nach der Behandlung in beiden Gruppen eine signifikante Verbesserung bezüglich der Beeinträchtigung durch die Rückenschmerzen und der Schmerzintensität. Ausserdem konnte die Druckschmerzgrenze erhöht werden. Daneben verbesserte sich auch die psychische Gesundheit. Das Angstempfinden und depressive Verstimmungen nahmen ab und das Schlafverhalten entwickelte sich positiv. Während sowohl kinesiologisches Taping als auch TENS in Kombination mit Bewegungstherapie positive Effekte bei Rückenschmerzen im unteren Rücken aufwiesen, war die Verbesserung in Bezug auf die Beeinträchtigung und die Schmerzintensität bei der Gruppe mit TENS höher.

Mit der Studie konnte das Team um Aguilar-Ferrándiz somit aufzeigen, dass sich eine Kombination von Methoden zur Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken eignet. Sowohl Kinesio-Taping wie auch TENS bringen ergänzend zu Rückenübungen positive Effekte, wobei insbesondere die Kombination von Rückenübungen und TENS ein vielversprechender Ansatz zu sein scheint.

Die Studie von Aguilar-Ferrándiz et al. finden Sie hier zum Nachlesen.

Produktempfehlungen

  • +14
    Chattanooga Primera TENS/NMES
    Chattanooga Primera TENS/NMES
    Neuromuskulärer Stimulator  |  8 TENS Programme (inkl. HAN TENS Programm)  |  6 NMES Programme  |  Mit 14 Programmen  |  Mit 14 Programmen
    Artikelnummer:
    1203107
    Herst.-Nr.:
    77621
    Kategorie:Elektrostimulation
    CHF 183.00
  • +252
    SISSEL Kinesiology Tape 5 cm x 5 m
    SISSEL Kinesiology Tape 5 cm x 5 m
    Atmungsaktiv, wasserbeständig  |  Hoher Komfort und sehr gute Hautverträglichkeit  |  Material: 96% Baumwolle, 4% Lycra, mit hautfreundlichem Acrylatkleber  |  Farbe=Beige  |  Verpackungseinheit: 1 Stück  |  Masse: 5 cm x 5 m
    Artikelnummer:
    1169883
    Herst.-Nr.:
    162.200
    Kategorie:Tapes
    CHF 17.90
    Ausserdem erhältlich in:
    • Blau
    • Pink
    • Schwarz
  • +3
    DermaPlast Active Kinesiotape schwarz 5 cm x 5 m
    DermaPlast Active Kinesiotape schwarz 5 cm x 5 m
    Kinesiotape für Therapie, Freizeit und Sport  |  Selbstklebend, elastisch und hautfreundlich  |  Kann über einen längeren Zeitraum hinweg getragen werden  |  Wasserfest und atmungsaktiv  |  Länge: 5 m
    Artikelnummer:
    986046
    Herst.-Nr.:
    589204
    Kategorie:Tapes
    CHF 23.90
    Ausserdem erhältlich in:
    • Beige
    • Dunkelgrün
    • Pink

Literatur

  1. Rheumaliga Schweiz (2020). Rückenreport Schweiz 2020. https://www.rheumaliga.ch/assets/doc/CH_Dokumente/medien/grosser-rueckenreport-2020/Rueckenreport-2020.pdf
  2. Taylor, Dodd, Shields & Bruder (2007). Therapeutic exercise in physiotherapy practice is beneficial: a summary of systematic reviews 2002–2005. Australian Journal of Physiotherapy 53(1), S. 7-16. https://doi.org/10.1016/S0004-9514(07)70057-0
  3. Eardley (2010). A pragmatic randomised controlled pilot study of Professional Kinesiology Practice for chronic and recurrent low back pain with initial feasibility study. European Journal of Integrative Medicine 2(4), S. 189. https://doi.org/10.1016/j.eujim.2010.09.037
  4. Doğan, Ay & Evcik (2017). The effects of two different low level laser therapies in the treatment of patients with chronic low back pain: A double-blinded randomized clinical trial. Journal of Back and Musculoskeletal Rehabilitation 30(2), S. 235-240. https://doi.org/10.3233/BMR-160739